CarréRotondes
MUSIQUE
CarréRotondes
ARTS DE LA SCÈNE
CarréRotondes
ARTS VISUELS
CarréRotondes
CIRQUE
CarréRotondes
WORKSHOPS
CarréRotondes
SOCIOCULTUREL
CarréRotondes
MARCHÉS
Les Rotondes proposent des manifestations dans les domaines des arts de la scène, des musiques actuelles et des arts visuels, ainsi qu’une offre importante de conférences, de projets participatifs et d’ateliers pour tous les âges. Défricheuses de nouveaux talents dans les domaines précités, ce lieu unique accorde une place importante aux jeunes, autant comme participants que comme public, et fait figure de centre d’expertise et d’incubateur d’initiatives nouvelles dans l’interface entre la culture et l’éducation ainsi que dans le milieu socioculturel.
 
Toggle intro
ARTS DE LA SCÈNE

Liebe üben

Vonder Mühll - Thuwis - Biedermann / Theater Sgaramusch, Schaffhausen (CH)
9.5.19 - 11.5.19
dokumentarisches Tanztheater
Alter
10+
Dauer
60'
Schulklassen
Cycle 4
Secondaire - Cycle inférieur
Sprache
in deutscher Sprache

Öffentliche Vorstellung(en)

Do 9.5.19
15:00
Sa 11.5.19
19:00

Schulvorstellung(en)

Do 9.5.19
Fr 10.5.19

Ort: Black Box

Im Anschluss an die Vormittagsschulvorstellungen findet ein Gespräch mit den Künstlern statt (15’).
Die Rotondes bieten auf Anfrage eine Einführung zum Stück in der Schule an.

DE Nora und Ives, eine Schauspielerin und ein Tänzer üben Beziehung.

Sie stellen sich ihren Unsicherheiten, fragen das Publikum, fragen sich gegenseitig: Braucht es eine Liebesbeziehung um glücklich zu sein? Weshalb hast du geheiratet? Wann warst du das letzte Mal verliebt? Was ist Klischee? Was ist wahr? Sie scheitern an den Gesellschaftsbildern, stellen sich dem Schmerz und dem Wunsch nach dem Eigenen. Die Suche hört nie auf, und das ist schön!

Liebe üben holt die Liebe aus dem 7.Himmel auf den Boden der Bühne herunter, da wo geprobt, geschwitzt und gearbeitet wird. Dahin wo alles möglich ist.

Drei spannende Künstlerpersönlichkeiten haben sich zusammen getan, um gemeinsam ein Stück zum Thema Liebe zu entwickeln: der flämische Choreograf und Tänzer Ives Thuwis, die Schweizer Schauspielerin Nora Vonder Mühll und die deutsche Regisseurin Hannah Biedermann. Sie alle waren bereits mit verschiedenen Produktionen in den Rotondes zu Gast, und wir freuen uns ihre neueste - und erste gemeinsame - Produktion zu präsentieren.

Regie: Hannah Biedermann / Tanz und Spiel: Nora Vonder Mühll, Ives Thuwis / Ausstattung: Ria Papadopoulou / Flyer: Remo Keller / Produktionsleitung: Cornelia Wolf, Stefan Colombo / Koproduktion: FFT Düsseldorf, TaK Theater Liechtenstein, Theater Sgaramusch Schaffhausen, Tanzhaus Zürich, Kulturbüro Friedrichshafen / Uraufführung Juli 2018

Liebe üben
© Nils Vollmer
Liebe üben
© Nils Vollmer